Wie is PADI Rescue Diver Kurs?

Von zu Hause aus starten. Das theoretische Modul des PADI Rescue Diver Kurses ist online, so dass wir, wenn Sie in der Tauchbasis ankommen, direkt ins Wasser gehen können. In der Tauchbasis kurz vor Beginn der Übungen vor Ort werden wir die wichtigen Aspekte der Theorie hervorheben, wie die schnelle Aktivierung des lokalen medizinischen Notfallsystems, um einen Evakuierungsplan und die notwendigen Materialien zur Unterstützung im Falle eines Unfalls zur Verfügung zu haben, aber wir werden uns auf Selbstrettungsübungen zur Selbsthilfe und die Rettungsübungen zur Hilfe für andere konzentrieren. Die Übungseinheit dauert einen ganzen Tag (vielleicht zwei, je nach Logistik und Wetter), so dass wir am nächsten Tag das gesamte Wissen in zwei simulierten Rettungsszenarien anwenden können, in denen wir die soeben erlernten neuen Fertigkeiten anwenden werden.

Die Fertigkeiten, die wir lernen werden, umfassen Kombinationen von Situationen mit müden, gestressten oder bewusstlosen Tauchern. Sowohl an der Oberfläche als auch unter Wasser. Methoden der Suche, Bergung, Extraktion und Unterstützung an der Oberfläche. Verwendung von Erste-Hilfe-Kit, Notfall-Sauerstoff und Durchführung von Manövern zur Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) mit und ohne Hilfe eines Automatischen Externen Defibrillators (AED).

Alle Techniken werden weltweit eingesetzt, so dass sie von der ganzen Tauchergemeinschaft der Welt unterstützt werden. Dieser Kurs ist das Tor zu dieser ausgewählten Gruppe von Tauchern, die nicht nur darauf vorbereitet sind, eine gute Zeit beim Tauchen zu haben, sondern auch sicherzustellen, dass ihre Teamkollegen diese auch haben.

Mehr Informationen